Zucht-, Reit- und Fahrverein
Coesfeld / Lette e.V.

Suche:

HomePferdeSport-ZentrumTermineAktuellesTurnier-ErgebnisseFotosUnser VereinArchivDownloads, Impressum, DatenschutzSponsoring
Vorstand Ansprechpartner Abteilungen Beiträge Vereinspferde
Aktuelle News
19.05.2018 -

Mitgliederversammlung beschließt Dachverpachtung

:
Auf der Mitgliederversammlung am 18.05.2018 haben die Mitglieder... [ mehr ]

29.04.2018 -

Coesfelder Reitertage 2018

:
Informationen zu den Coesfelder Reitertagen vom... [ mehr ]

22.04.2018 -

Gelungenes PEMAG-Ü40-Turnier in Coesfeld

:
Der Zucht-, Reit- und Fahrverein Coesfeld/Lette und die PEMAG -... [ mehr ]

Besucherzähler

Sie sind Besucher Nr. 404812




Back on Track für Pferde

Cityreitsport

Mitgliedsbeiträge, Anlagennutzungsbeiträge, Trainingspreise 2018



 

Folgende Beiträge sind für das Jahr 2018 gültig:

Jahresbeiträge: 

 

 

  • Jugendliche bis 14 Jahre :     37,50 EUR
  • Junioren 15 bis 18 Jahre :     55,00 EUR 
  • Erwachsene  aktiv  :             82,00 EUR
  • Erwachsene passiv :             44,50 EUR
  • Familienbeitrag :                  82,00 EUR

 

Anlagennutzungsgebühr:

 

  • Reiter halbjährlich je Pferd/Pony:  90,00 EUR
  • Abrechnungszeitraum 1. HJ vom 01.01.-30.06. / 2. HJ vom 01.07.-31.12.
  • gelten für alle Nutzer (Reiter, Fahrer) auf den Anlagen Coesfeld und Lette

Arbeitskarten:

zur gerechten Verteilung der gemeinnützigen Arbeit haben wir Arbeitskarten im Einsatz. Jedes aktiv reitende/fahrende Mitglied hat seinen Beitrag wie folgt zu leisten:

  • Erwachsene: Arbeitseinsätze 15 Stunden/Jahr (10 x normale AE, 5 x Turnier)
  • Jugendliche: Arbeitseinsätze 10 Stunden/Jahr  ( 5 x normale AE, 5 x Turnier)
  • Kinder unter 15 Jahren sind von dieser Regelung natürlich ausgenommen.
  • Die Arbeitkarten hängen am "schwarzen Brett" aus oder sind im Internet herunter zu laden. Bei Einsätzen zeichet der jeweilige Einsatzkoordinator die Einsatzstunden auf den Karten ab. Bei Nichterreichen der Jahres-Stunden ist eine Pauschale von 45€ für jugendliche zu entrichten und für alle Personen über 18 Jahren eine Pauschale von 95€.
  • Der späteste Abgabetermin für die Arbeitskarten ist immer die Generalversammlung des Folgejahres. Karten können auch zwischendurch schon bei allen Vorstandsmitgliedern abgegeben werden.

Trainingspreise:

  • Die Dressur- und Springtrainings mit eigenen Pferden kosten monatlich 45,- €
  • Trainings mit Schulpferden kosten monatlich zusätzlich 25,- €
  • Longenstunden kosten monatlich 75,- €
  • Abrechnungsbasis ist der volle Monat, unabhängig von der tatsächlichen Anwesenheit der Teilnehmer, die Preise sind Jahresdurchschnittspreise
  • Nur längere Krankheit von Reiter oder Pferd über 14 Tage hinaus berechtigen zur Abmeldung, diese können immer zum Folgemonat berücksichtigt werden
  • Die o. g. Preise gelten für die Standard-Trainings, Sondertrainings sind hiervon ausgenommen.


Stand: 04-2018